Ihr Warenkorb
keine Produkte


 
"Ganz im Augenblick zu verweilen, mein Herz, ja mein ganzes Wesen in meine Hände zu legen, offen und neugierig zu beobachten, wie die Vision Form annimmt und sich einen Ausdruck in der dreidimensionalen Welt verschafft...

So fließt in jedes Mandala eine Menge hingebungsvolle Energie und in diesem Sinne ist es ein Speicher voll von Information und Bewusst- sein. Für die Tibeter ist das höchste Ziel eines Kunstwerkes, dass es in den Betrachter einen Samen der Befreiung pflanzt und ihn in Kontakt mit seinem höheren Potential bringt.

Dies ist auch mein Anliegen. Mögen die Mandalas die heilige Präsenz aktivieren und unsere Seele nähren, damit wir unsere Verbundenheit erkennen und kreative Lösungen für unser Zusammensein finden.
"

 

Vita